Zum Hauptinhalt springen

Unsere Leistungen

Endoprothetikvermeidungsprogramm

Ab sofort sind wir bei einem bundesweiten Projekt der integrierten Versorgung beteiligt. Wir unterstützen damit das Ziel des Programmes, die Lebensqualität von Knie- und Hüftpatienten, bei denen ein operativer Eingriff geplant ist, zu verbessern. Konkret geht es damit auch um die Vermeidung oder das Hinauszögern einer OP.
Ein beim Programm beteiligter Facharzt für Orthopädie leitet den in Frage kommenden Patienten in diesem Fall an die physiotherapeutische Einrichtung weiter. Dort wird nach ausführlicher therapeutischer Analyse eine fachliche Beurteilung erarbeitet, die mit dem verordnenden Arzt besprochen wird.
Führt nach gemeinsamer Einschätzung an einer Operation kein Weg vorbei, erhält der Patient ein mehrere Einheiten umfassendes KG-Programm zur OP-Vorbereitung.
Anderenfalls durchläuft der Patient eines von drei konservativen (erhaltenden) physiotherapeutischen Programmen, die sich in ihrer Intensität unterscheiden.
Am Programm sind mehrere gesetzliche Krankenkassen (z.B. DAK Gesundheit) beteiligt.

Sprechzeiten

Nach Vereinbarung

 


Kontakt

Jörg Raaf
Aktiv Reha
Praxisklinik Zähringen
Hornusstr. 18
79108 Freiburg

Telefon: 0761/55007 
Fax: 0761/55009

raaf(a)aktivreha.de